RMA-Anforderung bei Sachmängeln

 

Sehr geehrte Kunden und Partner,

sollte es einmal vorkommen, das ein Gerät innerhalb der Gewährleistung defekt ist, so laden Sie sich bitte unser unten aufgeführtes RMA-Formular herunter und faxen dies vollständig ausgefüllt mit der dazugehörigen Rechnung an uns. Sie erhalten anschließend eine RMA-Nummer. Diese vermerken Sie bitte auf dem RMA-Formular und senden dieses zusammen mit der defekten Ware an die nachfolgende Adresse.


RÜCKSENDEANSCHRIFT:
a-plus Datenkabel und Kommunikationssysteme GmbH & Co. KG
RMA-Nummer: xxxxxx (Bitte eintragen)
Gerhard-Stalling-Strasse 34
26135 Oldenburg

 

RMA-Formular herunterladen

 

 Voraussetzung bei der Abwicklung von RMA-Vorgängen:  

  • Die Rücksendung ist nur mit einer von uns vergebenen RMA-Nummer möglich.  
  • Die RMA-Nummer muss von außen gut sichtbar auf die Versandverpackung geschrieben werden, da sonst wegen fehlender Identifizierungsmöglichkeit keine Annahme der Ware erfolgen kann.
  • Nach Möglichkeit bitte den Artikel inkl. komplettem Zubehör und Originalverpackung einsenden.
  • Die Artikel sind rutschfest und transportsicher zu verpacken.
  • Die Rücksendung an uns muss frei Haus erfolgen. Die Transportgefahr trägt der Kunde. Dies gilt auch, falls wir nach der Prüfung, die Ware an Sie zurücksenden.
  • Den unterschriebenen und vollständig ausgefüllten Warenrücksendeschein muss eine Kopie der Rechnung beiliegen
  • Geöffnete Geräte bzw. Geräte mit beschädigtem oder entfernten Siegel sind von der Rücknahme/Austausch ausgenommen

 

 

Besondere Hinweise bei Inanspruchnahme Herstellergarantie

aplus ist gegenüber Kunden im Rahmen deren Inanspruchnahme einer Herstellergarantie nicht verpflichtet, hiervon betroffene Ware zur Weiterleitung an den Hersteller entgegenzunehmen. Eine Entgegennahme der Ware in solchen Fällen erfolgt aus Kulanz. Die hieraus entstehenden Kosten können dem Kunden weiter berechnet werden. aplus kann eine solchermaßen entgegengenommene Ware jederzeit ohne Angabe von Gründen dem Kunden zurückreichen, ohne dass aplus gegenüber dem Kunden aus dem Garantieversprechen des Herstellers unmittelbar oder mittelbar haftet. aPlus haftet gegenüber Kunden nur auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Bitte beachten Sie weiterhin auch unsere AGB § 6 - Gewährleistung.

 

Warenrücksendungen, die den oben genannten Voraussetzungen nicht entsprechen, können nicht angenommen werden oder werden zu unserer Entlastung unfrei an Sie zurück gesendet.

 

RMA-Formular herunterladen

 

 

 

 


Zurück